Second Life Grid Status Reports RSS feed

Rolling Restarts RC Channel Roll (Mi, 18 Okt 2017)

>> mehr lesen

Rolling Restarts Main Channel Roll (Di, 17 Okt 2017)

>> mehr lesen

Concierge Phone and Chat Support Unavailable (Fr, 13 Okt 2017)

>> mehr lesen

Herzlich Willkommen

 

Willkommen auf meiner Homepage.

 

Auf den folgenden Seiten dieser Homepage moechte ich dir wissenswertes, tipps und tricks im Umgang mit Second Life naeher bringen. Des weiteren moechte ich hier die ein oder andere Inworld Kreation vorstellen und gegebenenfalls entsprechende Anleitungen bereitstellen.

 

Die Inhalte sieder Homepage sind nicht an die Oeffentlichkeit gerichtet, sondern werden in erster Linie fuer all jene mit dem selben Hobby, in diesem Fall Second Life, bereit gestellt.

Witchgates, the Skill Game Hunt

Fliege mit einem Besen und sammel Geschenke ein.
Stell dir das aber nicht zu leicht vor, in diesem Spiel ist gute Hand / Augen-Koordination gefragt.
Du musst naemlich die Gates in der richtigen Reihenfolge durchqueren.
Damit es aber nicht zu leicht wird, ist die steuerung des Besens aeusserst gewoehnungsbeduerftig.

Waerend des Spiels erhaeltst du zwischendurch beim Erreichen der Gates 5, 10 und 15 kleine Geschenke.
Bei Gate 20 wird dein Timer gestoppt und du erhaeltst je nach Zeit eines von 3 Geschenken.

Benoetigst du laenger als 5 Minuten, erhaeltst du den Preis fuer den dritten Platz.
Bist du schneller als 5 Minuten, gibt es den Preis fuer den zweiten Platz.
Fliegst du die Strecke unter 3 Minuten bekommst du den Preis fuer den ersten Platz.

 

hier gehts zum Spiel: http://maps.secondlife.com/secondlife/Bay%20of%20Surreality/135/123/22

 

viel Spass

eure Daemonika

Angel of Pain HUNT

NEUER ANGEL OF PAIN HUNT

Angel of Pain - BDSM Island veranstaltet einen neuen HUNT für euch. Es handelt sich dabei um das dritte Mal. Durch diesen HUNT habt ihr die Möglichkeit schöne Inseln zu erkunden und die darauf noch unbekannten Örtlichkeiten zu entdecken. Ebenso soll er euch durch die Rätsel und Hinweise, durch das Notieren der Zahlen und durch das Kennenlernen anderen Anwesenden viel Spaß bereiten. Wie lange man dafür benötigt hängt von euch ab und natürlich erwartet euch am Ende ein schöner Preis.

DAUER: 7.10  bis 7.12.2017
ANSPRECHPARTNER SUSANN DECUIR: Wenn beim Hunten Probleme auftauchen sollten oder ihr Fragen zum HUNT habt, dann wendet euch bitte an mich und schickt mir eine IM oder NC. Falls ich nicht On sein sollte, werde ich euch, sobald ich es wieder bin, kontaktieren.

TELEPORT ZUM START: http://maps.secondlife.com/secondlife/Hunters%20XIX/147/161/21

WELCHE ORTE MACHEN MIT? (alle Adult)
Angel of Pain (hier beginnt und endet der HUNT)
DaeSigns
M&P
Whimberly

WAS MUSS GEFUNDEN WERDEN?
Es sind insgesamt 20 Boxen, die man finden muss, verteilt auf die vier oben genannten Orten. Die erste Box mit den ersten Hinweis oder Rätsel findet ihr direkt am Landepunkt von Angel of Pain. Wie sie aussehen, seht ihr auf dem Plakat.

WAS MUSS BEI DER SUCHE BEACHTET WERDEN?
1. Eine Box lässt sich nur anklicken, wenn man ganz Nahe steht
2. Es muss zweimal auf ja geklickt werden, um die Boxen zu öffnen (man wird animiert)
3. Open Chat und den Bildschirm oben rechts in Auge behalten
4. Jede Zahl die man pro Box erhält, sorgfältig notieren (Diese Zahl ist nur für einen selber lesbar)
5. Jeder Avatar bekommt anderen Zahlen, also es bringt nichts sich die Endsumme von jemanden anderen geben zu lassen
6. Notecards genau lesen, um die nächste Box zu finden
7. In einigen Notecards befindet sich die Landmarke für den nächsten Ort, also aufpassen
8. Die letzte Box öffnet bei einmaligen anklicken oben rechts ein Fenster, dort tragt ihr die gesamte Summe aller Zahlen ein
9. Notiert man falsch, muss der Hunt von vorne begonnen werden (ihr bekommt dann dieselben Nummern wie beim ersten mal, dadurch könnt ihr erkennen, wo ihr einen Fehler gemacht habt)
10. Beachtet dass es an manchen Orten Teleporter gibt, die euch in Himmel gelegene Räume bringen können

WAS BEKOMMT MAN AM ENDE?
Am Ende dieses HUNTs erhält jeder einen Preis, der extra für diesen HUNT ausgedacht und gebaut wurde. Es ist ein Gegenstand dem BDSMler sicherlich gefällt, aber auch allen die mit diesem Thema nichts zu tun haben.

Idee zu diesem Objekt: Susann DeCuir
Baumeister: Pit Banx
Skripter: Eisi Frost (eisbaerontour)

Ich möchte euch bei den Angel of Pain HUNTs am Ende etwas Schönes überreichen. Etwas qualitativ hochwertiges. Wer die letzten zwei mitgemacht hat, weiß das bereits. Daher dauert es immer ein wenig, bis ein Neuer startet. Aber nun ist es wieder so weit.

Ich und alle Mitwirkenden samt Helferleins wünschen euch viel Spaß, Geduld und Erfolg beim Suchen, tüfteln und sammeln der Zahlen.

Susann DeCuir

DaeSigns

In den letzten Jahren wurde ich immer wieder mal gefragt, was DaeSigns ist bzw. wie ich auf den Namen gekommen bin. Das ist eigentlich relativ einfach, denn ich mag Wortspiele.

Damals im Sommer 2008 wollte ich in Second Life eine Gruppe gruenden, dessen Name zugleich das Label fuer meine Inworld Kreationen dienen sollte. Nun ist es schwierig sich Namen zu ueberlegen, mit denen man keine moeglichen Trademarks verletzt.

 

Darauf hin habe ich mir gedacht, versuch es mal mit einem Wortspiel, welches sich nach eingehender Recherche als noch nicht Existent herausstellte.

 

*DaeSigns* setzt sich folgendermassen zusammen, "Dae" ist ein Bestandteil meines Account-Namens, der wiederum ein Wortspiel ist und sich aus den Worten "Dämon" und "Monika" zusammen setzt. Allerdings war die Eingabe des "ä's" bei der Account Erstellung nicht moeglich und ich musste "ae" verwenden.

Das "Signs" im Namen bedeutet auf Deutsch Zeichen. Ich weiss es ist falsch geschrieben, aber da ich Deutsche bin habe ich einfach das "s" fuer die Mehrzahl an-gehangen. Der Sinn dahinter war, ich wollte Zeichen setzen und beweisen das es auch besser geht. Damals war ich mit einigen Inworld Kreationen einfach unzufrieden und war der Ueberzeugung, das geht auch besser.

 

Nun ist mir mittlerweile aufgefallen, das viele von meinen Kreationen nur von "DS" sprechen.

Das ist allerdings ein nicht beabsichtigter Zufall. Damals habe ich mir ueberlegt, wie ich mein eigenes Zeug im Inventar am einfachsten von den anderen Dingen unterscheiden kann, wenn ich die Suche verwende. Dazu habe ich dann einfach das Kuerzel *DS* vor jedem Namen gesetzt und bis heute so bei behalten.

 

Als huebscher Nebeneffekt impliziert der Name DaeSigns zusaetzlich Optisch das Wort Design, was unter anderem ebenfalls sehr gut zu meinen Kreationen passt.